Uncategorized

Verdammt heißer Hintern

Verdammt heißer Hintern
So ein mieser Tag! Ich stand (sorry für die Wortwahl) beschissene 5 Stunden im Stau auf dem Weg von meinen Eltern nach Haus…
Absolut fertig komm ich Heim. Ich wollte eigentlich mit meiner Freundin schick essen gehen und einen entspannten Abend mit ihr haben. Stattdessen ist es nun Dienstag 23 Uhr und mit Sicherheit schläft Sie schon.

Ich öffne die Tür, Schuhe aus, hau die Tasche in die Ecke. Im Wohnzimmer höre ich den Fernseher. Ich komm ins Wohnzimmer und da liegt sie auf der Couch…
Was für ein Anblick ^^

Sie hat nur ein Shirt an und einen String, liegt auf dem Bauch und schläft…
Ihr glatten knackigen Beine liegen leicht geöffnet in meine Richtung und ich sehe von ihren zarten Füßchen langsam nach oben und bleib bei ihrem heißen Po kleben.
Als ob sie mich einladen will, sie zu vernaschen…

Ich gehe leise zur Couch und knie mich so daneben, dass ich auf der Höhe ihres heißen Hinterns bin.
Ich küsse ganz sanft eine ihrer Backen und sie bemerkt Garnichts… Hammer. Sie schläft normal nie so fest, aber heute war soweit ich das mitbekam ein stressiger Tag für sie.

Was also nun?
Trag ich sie ins Bett? Hol ich einfach eine Decke und decke sie zu? Weck ich sie auf und sag „Hallo schöne Frau“? … oder… ja ich entscheide mich für oder…

Ich stehe Auf und hocke mich aufs Sofa, ihre Beine zwischen mir.
Ihren String zieh ich langsam etwas zur Seite und gleite mit meiner Zuge zwischen Ihre heißen Pobacken.
Als ich mit der Zungenspitze langsam um ihr Poloch kreise wird sie wach. Ein kurzes Zucken weil sie leicht erschrocken war und dann…
Dann auf einmal, was ich mir nie vorgestellt hätte.. sie zieht eines ihrer Beine etwas zu sich nach oben, dass mir Ihr Po etwas mehr entgegen kommt.
Wenn das keine Aufforderung ist. also erstma weg mit dem String 🙂

Ich drücke leicht mit der Zungenspitze gegen ihr Poloch und ich hätte es nie gedacht, aber es scheint Ihr zu gefallen.
Eigentlich wollte ich sie doch nur ärgern weil sie so süß aussah beim Schlafen.
Und jetzt bin ich gerade dabei meine Zunge in den geilen Arsch von meiner Freundin zu bohren.
Das erregt mich so sehr… Ich kann es nicht beschreiben. Ich hab sowas noch nie getan und nicht mal daran gedacht aber gerade ist es einfach nur geil und ich wollte und will schon immer ihr enges Arschfötzchen ficken. Das hat sie mir bisher immer verweigert… aber heute wendet sich das Blatt, Warte nur ….

Mit kleinen kreisenden Bewegungen und immer wieder etwas Druck, gleite ich mit meiner Zunge Stück für Stück in das heiße Poloch, dass sich langsam zu dehnen scheint.
Ich dachte früher irgendwie immer nur daran, dass das voll nach Scheiße schmecken muss und ekelhaft ist…
Die Wahrheit… ich hab keine Ahnung wie Scheiße schmeckt und im Moment ist es alles andere als ekelhaft… es ist einfach nur geil.
Mein Schwanz ist Steinhart und ich fang an ihn zu wichsen, während ich sie langsam mit der Zunge ficke…
Dabei drückt sie mir förmlich ihren Po ins Gesicht und an ihrer Atmung spüre ich, dass es Ihr gefällt. mit beiden Händen ziehe ich ihre Backen auseinander…
Ihr Arsch fühlt sich so geil an und ich massiere sie an ihren Backen, während meine Zunge nun bis zum Anschlag in ihr steckt.
Ihre Hand wandert zwischen Ihre Beine und sie fängt an sich selbst zu streicheln…

Ich will sie ficken… unbedingt!

Aber noch ist es zu früh. Ich will sie nicht erschrecken…
Was also nun? Wenn ich die Finger nehme könnte es sie Verschrecken, wenn ich den Schwanz ansetze wohl noch mehr… also lecke ich weiter….
ich steck dabei aber nicht nur sinnlos die Zunge rein und raus, sondern ich bewege meine Zunge in Ihr…
Ich drücke mit der Zunge gegen ihren Schließmuskel, um ihn immer weiter aufzudehen. Dabei lasse ich mir viel Zeit… Abwechselnd schiebe ich die Zunge tief hinein und zieh sie wieder raus, kreise um ihr Löchlein und drück die Zunge wieder hinein… Dabei reibt sie sich den Kitzler und stöhnt in das Kissen…

Ich kenne sie zu gut… ich weiß, sie ist kurz davor und ich weiß auch, dass wenn sie jetzt kommt, alles vorbei sein kann.
Ich richte mich etwas auf, sammel Spucke im Mund und lass es auf ihr leicht offen stehendes Poloch laufen…
Was für ein hammergeiler Anblick.
In keinem Porno hab ich jemals so etwas dermaßen Scharfes gesehen, wie jetzt gerade vor mir.

Das ist der Punkt.
Jetzt oder nie.

Ich richte mich weiter auf und nehme meinen Schwanz in die Hand und drücke ihn vorsichtig und leicht gegen ihr enges Loch.
Unglaublich… sie weicht nicht zurück sondern presst ihren verdammt heißen Hintern gegen mich und mein fetter harter Schwanz gleitet Stück für Stück immer tiefer.
Das hätte ich mir nie vorgestellt, dass das so funktioniert, da sie immer wieder sagte er wäre zu groß und zu dick für ihr enges kleines Arschloch.

Und jetzt?
Ich bin drin!

Wow verdammt ist das geil. Ich zieh Ihr Becken an mich und ram ihn bis zum Anschlag rein…
Sie stöhnt laut auf und keucht dabei: „nicht zu fest“
Ich kann nicht anders und zu Ihrem Glück auch nicht sehr lang… Nach 4-5 Stößen bin ich soweit.
Oha… nicht … ich will noch nicht… ich zieh ihn raus und verhinder im letzten Moment dass ich komme…

Sie schaut über die Schulter und grinst mich an: „Na das ging aber schnell.“
„Es geht noch weiter!“ sage ich und setz ihn wieder an… Sie ist etwas erschrocken und beim Einführen merke ich, wie sie leicht verkrampft und ihre enge Rosette pulsiert.
Langsam wieder drück ich ihn bis zum Anschlag hinein und sie stöhnt dabei auf…
Ich bleibe genauso in Ihr… beuge mich über sie und küsse Ihren Nacken währen meine rechte Hand unter ihr Shirt, an ihrem rechten Nippel spielt… dann lass ich sie weiter runter gleiten und streichel über Ihre Hand, mit der sie weiter ihren Kitzler verwöhnt.
Sie zuckt am ganzen Körper und stöhnt auf. Mein Schwanz in Ihr spürt jedem Impuls… ich kann nicht mehr so verbleiben, richte mich auf und beginne ihren Arsch zu ficken…
Aber nicht langsam wie sie es wohl lieber hätte.. ich will nur noch eins… meinen Samen in ihren Darm spritzen.

ca. 30 Sekunden… länger dauert der Spaß nicht mehr und ich komm… ich komme gewaltig in Ihr und mein Schwanz presst in mehreren Schüben gefühlte 20 Liter Sperma in sie 🙂

Ich sacke zusammen… bleib in Ihr und genieß das Gefühl… nach einiger Zeit.. ich weiß nicht 1-2 Minuten… Sie schaut über die Schulter und sagt: „Du darfst ihn gern wieder raus ziehen“ …

Ich mag dieses grinsen von Ihr… Ich zieh ihn langsam raus und mit ihm kommt meine Wichse langsam raus aus ihrem noch stark gedehntem Loch.

„Mach da weiter wo Deine Zunge vor 3 Minuten aufgehört hat.“ Sagt sie in einem trockenem Tonfall.
„Was soll ich??“ frage ich ziemlich ungläubig.
„Jetzt leck schon deine Rotze aus mir oder das war das erste und letzte Mal, dass Du das tun durftest! Ich will hier nicht die Couch einsauen.“

Unglaublich was sie da verlangt. Ich soll mein Sperma aus Ihrem offenen Arschloch lecken? Das ist mal wirklich krass…

Aber ich weiß ganz genau warum sie das sagt… Provokation.

Sie glaubt dass ich es nicht tun würde weil ich es ekelig finde und damit würde sie mich immer aufziehen wenn es um einen Blowjob oder so etwas gehen würde…
Nicht mit mir… Ich beuge mich vor und leck meine Wichse von Ihrem geilen Arsch und auch das was aus ihrem Loch langsam rausläuft.
„Braver junge“ sagt sie grinsend.
Dabei zieh ich Ihr Becken nach oben dass sie auf allen Vieren vor mir ist.
Mit der Zunge wander ich nach unten über ihren Damm durch ihre nasse Spalte bis zum Kitzler.

Ich sauge leicht am Kitzler.
„Was wird das?“ stöhnt sie leise…
Mit meiner Zunge kreise ich um ihren Kitzler, der nach ihrem geilen Saft schmeckt und genieße es sie zu lecken, bis sie blitzartig beginnt zu zucken und sich nach vorne abkippen lässt. weil es ihr wohl doch ein wenig zu viel wird 🙂

Ich stehe auf und sage nur „Danke für diesen geilen Fick“
gehe in Schlafzimmer und schmeiß mich aufs Bett…
Ca. 5 Minuten später kommt sie nach und wir schlafen eng aneinander gekuschelt ein.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

gaziantep escort antep escort izmir escort karşıyaka escort şişli escort malatya escort bayan kayseri escort bayan eryaman escort bayan pendik escort bayan tuzla escort bayan kartal escort bayan kurtköy escort bayan ankara escort